MJAS

MJAS - Mobile Jugendarbeit Region Säuliamt

Jugendliche im öffentlichen Raum abholen.

Die Gemeinden Obfelden und Ottenbach beteiligen sich an der überkommunalen mobilen Jugendarbeit. O2JUGEND stellt hierfür 35 Stellenprozente zur Verfügung. Die Konzeptphase dauerte von Januar bis Juni 2009 und von Juli 2009 bis Ende 2011 dauerte die Pilotphase der MJAS. Nach erfolgreichem Abschluss der Pilotphase sind die MJAS ein fester Bestandteil in den Gemeinden Obfelden und Ottenbach.

Weitere Informationen sind auf der MJAS-Website zu finden.

Aaron Paya
Mitarbeiter,  40% Pensum
Im Team seit Dezember 2018
aaron@mjasonline.ch
Tel: 078 852 48 82